Durchfall Hausmittel – Hier finden Sie einen Einblick in die für Durchfall Erkrankungen geeigneten Hausmittel. Wir haben für Sie die Hausmittel ausgewählt deren Nutzen auch nach heutigen Wissenstand als Durchfall Hausmittel nachweisbar ist.

vor Durchfall schützen

Durchfall Hausmittel:

Trinken

6-7 Gläser stilles Mineralwasser versetzt mit 2 TL Apfelessig hilft den Mineralstoffverlust bei Durchfall auszugleichen.

Bewährte Tee`s als Durchfall Hausmittel:

Hagebuttentee:
2TL zerkleinerte Hagebutten mit 250ml Wasser aufgießen, ziehen lassen und über den Tag verteilt mehrmals trinken.

Bohnenkrauttee:

250ml Wasser mit 2 TL Bohnenkraut aufbrühen. Nachdem der Tee durchgezogen ist wird er bei Bedarf getrunken.

Kamillentee:

Übergießen Sie 2 TL Kamillenblüten mit 250ml kochendem Wasser und trinken sie davon bis zu 3 Tassen am Tag.

Wermuttee: Aus 1TL Wermutkraut und 250ml heißem Wasser bereitet man einen Tee der warm, 3x täglich getrunken werden soll.

Blutwurztee: Bereiten Sie einen Teemischung aus 40g Blutwurz, 20g Gänsefingerkraut, 20g Brombeerblättern und 20g Kamillenblüten zu. Diese mit 250ml kochendem Wasser übergießen, ziehen lassen und über den Tag verteilt trinken.

Durchfall Hausmittel – mit Wärme behandeln:

Kamillentuch:
Ein in warmen Kamillentee getränktes Baumwolltuch wird auf den Bauch aufgelegt. Darüber ein trockenes Tuch und eine Decke legen. So etwa 2 Stunden wirken lassen.

Apfelessig-Wickel:
Tränken Sie ein Leinentuch in einer warmen Apfelessig-/ Wassermischung (Verhältnis 1:1). Legen sie das  warme Tuch anschließend auf den Bauch und bedecken es mit einem trockenen Tuch und einer Wolldecke. Der Wickel sollte so lange aufliegen bis er ausgekühlt ist, max.30 Minuten.

10 Durchfall Hausmittel:

 

1. Heilerde oder Kohltabletten

Einnahme:nach Pckungsangabe
erhältlich: Apotheke oder im Reformhaus

2. Schwarzer Tee mit Zucker

1 Prise Salz dazugeben – wirkt bakterientötend und gerungswidrig

3. Heidelbeertee

2 Tl getrocknete, zerstoßene Heidelbeeren mit 150 ml Wasser aufgießen, ziehen lassen – 6 Tassen über den Tag verteilt trinken

4. Brombeertee

1 TL Brombeer- und 1 TL Kamillenblätter mit 250ml Wasser aufgießen, ziehen lassen, mehrmals am Tag schluckweise trinken

5. Apfel

Einen gewaschenen Apfel mit Schale reiben, warte bis er braun ist, bis zu 5 mal am Tag essen

6. Möhrensuppe

Möhren schälen klein schneiden, kochen. Anschließend mit dem Kochwasser pürieren und mit Salz abschmecken

7. Gegen Bauchschmerzen

Wärmflasche oder Kirschkernkissen auf den Bauch legen

8. Kartoffelwickel

Pellkartoffeln kochen und zerstampfen. Nach dem Auskühlen in ein Tuch wickeln und dieses auf den Bauch legen.

9. Reisschleim

Wasser vom gekochten Reis mit Salz abschmecken und mehrmals über den Tag löffelweise einnehmen.

10. Zweiback

Zwieback mit ungesüßtem Tee (Magen-Darm-Tee)

Webtipp: Hier finden Sie Beratung zu Naturheilmitteln wie Schüsslersalze und mehr aus einer Hebammenpraxis

2014 © Copyright - Durchfall Ratgeber

Für Ihre Gesundheit        www.durchfall-ratgeber.de